Wertschätzend.

Bedürftnisgerecht.

Nachhaltig.

Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung von Räumen.

Der Förderverein B.f.G. unterstützt Sie bei Ihrer Raumgestaltung im pädagogischen Bereich

Unser Konzept

Räume nehmen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Sie sind Rückzugsort, Kraftspender, Ruhepol – und schenken Geborgenheit. Gerade davon profitieren pädagogische Einrichtungen. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Konzeption pädagogischer Räume und begleiten Sie bei Ihrem Bauprojekt.

Was wir tun

Wir analysieren, beraten, schulen und unterstützen bei der Realisierung Ihres pädagogischen Bauprojekts. Ob Ausbau, Umbau oder Neubau: Auf Wunsch begleiten wir Ihr komplettes Vorhaben von der ersten Idee bis hin zur Einweihung.

Geborgenheit ist freilich ein stärkeres Wort für Glück

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

Wer wir sind

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachleuten mit planerischem, pädagogischem und handwerklichem Hintergrund. Gemeinsam erarbeiten wir stimmige Räume, die auf das Konzept Ihrer Pädagogik ausgerichtet sind.

Warum wir?

Wir arbeiten fachübergreifend und interdisziplinär. So entsteht ein breites und tiefgehendes Verständnis für Raum, Gestalt und die dahinterstehende Pädagogik. Drei Komponenten, die für uns das Fundament von Geborgenheit bedeuten.

Unser Angebot

Unser Leistungsspektrum reicht von der Erstberatung vor Ort bis hin zur Ermittlung Ihres räumlichen Ist- und Soll-Bedarfs. Gerne erarbeiten wir für Sie ein Raumkonzept, das auf die Besonderheiten Ihrer Pädagogik ausgelegt ist. Auch stellen wir Kontakt zu erfahrenen Planern und Handwerkern vor Ort her.

 

Die Abbildungen auf dieser Seite zeigen Gestaltungsbeispiele von 2003 bis 2019 aus den Bereichen Kinderkrippe, Kindertagesstätte, Hort, Wohnheim für behinderte Menschen, sowie Schulraum, Saalgestaltung und einen Heim-Laden in der geplanten Qualität und pädagogischen Atmosphäre.

Eine gemeinsame Sprache

Häufig entstehen durch das „Nichtverstehen“ der Beteiligten untereinander, also der Planer, Pädagogen und Handwerker Räume und Häuser, die ihren wirksamen pädagogischen Zweck verfehlten.

Wir arbeiten fachübergreifend, also sprachbarrierefrei.

Gemeinschaft macht stark

Aktuelles

Warum verwenden wir – Bauen für Geborgenheit – Holz?

Warum verwenden wir – Bauen für Geborgenheit – Holz?

Holz, der wachsende und dann alternde Baum, ist – neben dem Ton - das Material, dasdem Menschen am ehesten entspricht. Er verwendet es seit Urzeiten, um seineBehausung zu bauen, zu gestalten. Es ist relativ leicht formbar, es altert und es atmet. Es ist nachwachsend...

mehr lesen
General­sa­nie­rung der Lioba-KiTa

General­sa­nie­rung der Lioba-KiTa

Inzwischen schreiben wir das Jahr 2021. Der Neubau "auf der grünen Wiese" wurde nach seiner Nutzung aufgegeben, und die immer noch vorhandene und alte Lioba-Kindertagesstätte saniert bzw. renoviert.Hier sehen Sie unser Bauvorhaben mit diesen Gebäuden aus dem Jahr...

mehr lesen